Süßkartoffel-Bohnen-Burger

Urheberrecht: Elena Veselova @shutterstock.com

 

Zutaten: 

3 Süßkartoffeln

2 Dosen schwarze Bohnen

1 Becher Mais

2 rote Zwiebeln

1 Becher Vollkorn-Reismehl

2 TL Kreuzkümmel

1 TL Salz

2 TL Oregano

1 TL Chili-Pulver

Zubereitung: 

Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Die Süßkartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit etwas Olivenöl beträufeln und für ungefähr 30 Minuten backen. Ab und zu wenden.

In der Zwischenzeit die Bohnen abtropfen und abspülen. Die Hälfte mit einer großen Schüssel zu Mus zerdrücken. Die andere Hälfte kann ganz bleiben. Die Zwiebeln hacken und in einer Pfanne andünsten. Mit den Bohnen, dem Mais und den Gewürzen in einer Schüssel vermischen. 

Sobald die Süßkartoffeln gar sind, zerdrücken und mit den restlichen Zutaten vermischen. Das Reismehl hinzufügen und alles nochmals durchmischen. Die Masse zu acht Patties formen und im Kühlschrank abkühlen lassen.

Etwas Olivenöl erhitzen und die Burger 3 Minuten von jeder Seite anbraten. Nochmal für 10-15 Minuten im Backofen knusprig braten und genießen!

Dazu passt perfekt ein leichter Joghurt-Dip, oder für die, die es nussig mögen, eine Erdnuss-Sauce.

Zurück