Soba-Nudelsuppe

Soba-Nudelsuppe von HK Küchen
Urheberrecht: msheldrake @shutterstock.com

 

Zutaten: 

2 EL Rapsöl

2 Schweinekoteletts ohne Knochen

1/4 Zwiebel, gehackt 

2 Knoblauchzehen, gehackt 

1 EL Ingwer, gerieben 

1 EL Sojasauce 

1,5 l Hühnerbrühe 

250 g soba-Nudeln 

4 Lauchzwiebeln, in dünne Ringe geschnitten

4 Champignons, in Scheiben geschnitten

Salz und frischer Pfeffer

Zubereitung: 

Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Derweil die Koteletts in etwa 5 mm dünne Scheiben schneiden und anschließend in der Pfanne goldbraun braten. Nun Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Sojasauce dazugeben und solange dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Die Pfanne von der Platte nehmen und beiseite stellen. 

Im nächsten Schritt die Hühnerbrühe in einem Topf zum Kochen bringen. Danach soba-Nudeln hineingeben und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten kochen. Als Nächstes die Fleischmischung, Lauchzwiebeln und Pilze dazugeben und 1 Minute garen.

Zuletzt die Suppe salzen und pfeffern, auf Suppenteller verteilen und sofort servieren. 

Zurück