Shrimp-Cremesuppe

Urheberrecht: Oksana Mizina @shutterstock.com

 

Zutaten: 

1 Schalotte

25 g Butter

25 g Mehl

800 ml Gemüsebrühe

3 Lorbeerblätter

200 g Sahne

Salz

Pfeffer

Muskat

16 Shrimps

2 Knoblauchzehen

5 EL Olivenöl

Zubereitung: 

Die Knoblauchzehen schälen, mit etwas Salz zerdrücken und mit dem Olivenöl verrühren. Die Garnelen darin marinieren. Die Schalotte schälen, würfeln und in Butter glasig schwitzen. Das Mehl einrühren und kurz mitschwitzen lassen. Die Gemüsebrühe mit einem Schneebesen einrühren, den Lorbeer hinzufügen und ungefähr 15 Minuten leise köcheln lassen und dabei ab und zu umrühren. 

Den Lorbeer herausnehmen, die Sahne zugeben, einmal aufkochen lassen, vom Herd ziehen und mit dem Pürierstab pürieren und aufschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Shrimps aus der Marinade nehmen, auf Küchenpapier leicht abtropfen lassen und in einer Pfanne von beiden Seiten braten.

Die Suppe in vorgewärmte Teller geben, mit Petersilie bestreuen, mit Olivenöl beträufeln und genießen!

 

Zurück