Last-Minute-Bruchschokolade

 

Zutaten: 

200 g Blockschokolade

1 Handvoll getrocknete Beeren

1 Handvoll Pistazien

Etwas Blattgold

Zubereitung: 

Die Blockschokolade im Wasserbad schmelzen und auf ein Backblech mit Backpapier streichen. Die Beeren und die Pistazien kleiner hacken und auf die Schokolade streuen.

Die Schokolade an einem kühlen Ort – am besten im Kühlschrank – auskühlen lassen. Wenn es sehr schnell gehen muss, kann die Schokolade auch kurz in den Gefrierschrank gestellt werden. Anschließend die Schokolade in Ecken brechen und liebevoll verpacken.

Wer es noch edler mag, kann vor dem Aushärten Blattgold auf die Schokolade streuen. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Spritzer von weißer Schokolade geben der dunklen Schokolade das gewisse Etwas. Zutaten wie Chili machen sie feurig und bunte Kugeln oder Verzierungen machen das Ganze noch aufregender.

Nun die Schokolade nur noch gemeinsam mit den Liebsten genießen oder an das Herzblatt verschenken!

 

Zurück