Garnelen mit Reis und Thaibasilikum

 

Zutaten:

125 g Garnelen

2 EL Pflanzenöl

2 gehackte Knoblauchzehen

625 g gekochten Langkornreis, abgekühlt

2 rote Chilischoten, fein gehackt 

Salz 

1 EL Sojasauce 

1 EL Fischsauce

2 gehackte Lauchzwiebeln

20 g Thaibasilikumblätter

1/2 TL Zucker

 

Zubereitung: 

Garnelen schälen und entdarmen. Das Öl in einem Wok erhitzen und danach Knoblauch und Salz dazugeben. Den Knoblauch goldbraun braten. Anschließend Chili und Garnelen hinzugeben und braten, bis die Garnelen hellorange werden. 

Nun den gekochten Reis dazugeben und unter gelegentlichem Rühren 2 Minuten erwärmen. Sojasauce, Fischsauce und Zucker zufügen und gut vermischen. Danach Lauchzwiebeln und Thaibasilikumblätter dazugeben, wieder kurz rühren bis die Basilikumblätter zusammenfallen. 

Zuletzt den Reis auf eine Servierplatte geben und sofort servieren. 

Zurück