Flan

Flan von HK Küchen
Urheberrecht: Paul_Brighton @shutterstock.com

 

Zutaten: 

3 EL Zucker

625 ml Milch 

einige Tropfen Vanilleextrakt 

2 Eier

6 Eigelb 

250 g Zucker

Zubereitung: 

2 EL Wasser und 3 EL Zucker in einen kleinen Topf geben und gut miteinander vermischen. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und etwa 4 Minuten einkochen bis ein goldbrauner Sirup entsteht. Anschließend den Karamell in kleine Förmchen geben (Fassungsvermögen von 125 ml) und dabei die Förmchen schwenken, dass die Ränder bis zur Hälfte bedeckt sind. 

Nun Milch in einen Topf füllen, einige Tropfen Vanilleextrakt dazugeben und bei mittlerer Hitze etwa 7 Minuten erhitzen. 

Backofen auf 150°C vorheizen. Eier, Eigelb und Zucker in einer Schüssel zu einer cremigen Masse verrühren. Im nächsten Schritt die heiße Milch unter stetigem Rühren nach und nach zu den Eier gegeben. Die entstandene Creme in die vorbereiteten Förmchen füllen. 

Die Förmchen auf einem Backblech verteilen und heißes Wasser bis auf halbe Höhe der Förmchen einfüllen. 

Creme 50-60 Minuten backen. Die Oberfläche der Creme mit einer Messerspitze einstechen. Die Süßspeise ist fertig, wenn das Messer ohne Anhaftungen herausgezogen werden kann. Die Förmchen bei Zimmertemperatur abkühlen lassen, danach bedecken und mindestens 2 Stunden kühl stellen. 

Zuletzt die Creme mit einem dünnen Messer vom Rand lösen, auf kleine Teller geben und sofort servieren. 

 

Zurück