Broccoli-Sahne-Nudeln

 

Zutaten:

300 g Broccoli

2 Becher Sahne

1 Knoblauchzehe

1/4 l Gemüsebrühe

Salz und Pfeffer

1 EL Mehl

1 EL Butter

Parmesan, gerieben

Gorgonzola, gewürfelt

500 g Nudeln

Zubereitung:

Broccoli zunächst waschen, in kleine Röschen zerteilen und gar dämpfen.

Derweil aus Gemüsebrühe, Mehl, Butter und Sahne eine helle Soße zubereiten. Knoblauchzehe hinzugeben, danach mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Nun den gewürfelten Gorgonzola für die Würze und den gegarten Broccoli zur Soße hinzugeben.

Dazu Nudeln nach Wahl al dente kochen. Die Nudeln anschließend mit der Soße vermischen und mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Wahlweise kann das Gericht mit Schinkenstückchen und gerösteten Pinienkernen ergänzt werden. 

Zurück