Rezept - Gegrillte Auberginen mit Paprika

Gegrillte Auberginen mit Paprika

 

Zutaten:

2 Knoblauchzehen, gehackt

15 g Petersilie, fein gehackt

125 ml natives Olivenöl

2 TL Rotweinessig

3 rote, oder gelbe Paprikaschoten

1 Aubergine, in Scheiben geschnitten

1 TL gehackte, frische Kräuter (z.B. Oregano, Petersilie, oder Basilikum)

1/2 TL Chiliflocken

 

Zubereitung:

Den Grill auf mittlere Hitze vorheizen. Knoblauch und Petersilie in eine Schüssel geben, 125 ml Olivenöl und Essig hinzugeben und gut durchmischen. Die Schüssel beiseite stellen.

Die Paprika etwa 10 Minuten unter gelegentlichem Wenden rösten, bis sie braune Steifen bekommen und zart wird. Die Auberginen portionsweise unter einmaligem Wenden insgesamt 6 Minuten rösten. Beides zum Abkühlen auf etwas Küchenpapier legen.

Die Paprikastücke in einer kleinen Schale mit 2 EL Olivenöl besprenkeln und nach Belieben mit Kräutern bestreuen. Die Auberginenscheiben in eine Keramikschale schichten. Jede Schicht wird mit etwas Olivenölmischung  bestrichen und nach Belieben mit Salz und Chiliflocken gewürzt. Beides zusammen bei Zimmertemperatur servieren.

Zurück