Rezept - Geflügelsalat mit Oliven

 

Zutaten:

1 frisches Hähnchen von 1kg

1 TL Salz

1 Bund Suppengrün

400 g Salatgurke

4 kleine Tomaten

1 Zwiebel

250 g Oliven

200 g Eisbergsalat

3 EL Weinessig

2 EL naturreiner Traubensaft

Einige Tropfen Ahornsirup

1/4-1/2 Tl Salz

1 Prise weißer Pfeffer

3 EL Öl

1 EL gehackter Dill

 

Zubereitung:

Das Hähnchen in kaltem Wasser abwaschen. 2 Liter Wasser mit dem Salz zum kochen bringen und das Hähnchen, zusammen mit dem Suppengrün, circa 40 Minuten kochen lassen. Dabei den Topf bis auf einen kleinen Spalt zudecken.

Gurken und Tomaten zerkleinern. Zwiebeln in Ringe schneiden. Salat waschen und in kleine Stücke reißen. Das abgekühlte Hähnchen von Haut und Knochen befreien und in Scheiben schneiden. Alle Zutaten locker in einer Schüssel mischen.

Den Essig mit dem Traubensaft, dem Sirup, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Über den Salat träufeln und unterheben. Den Salat abschließend mit Dill bestreuen.

Zurück