Kartoffelgratin

 

Zutaten: 

70 g Butter

4 Knoblauchzehen, gehackt

2 kg festkochende Kartoffeln, geschält

Salz und frischer Pfeffer

250 g Sahne 

1 EL frischen Schnittlauch

1 EL glatte Petersilie, gehackt

Zubereitung: 

Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Eine große Auflaufform mit Butter fetten und etwa die Hälfte des Knoblauchs auf Boden und Seiten der Form streuen.

Kartoffeln in etwa 4 mm dicke Scheiben schneiden. Anschließend Kartoffelscheiben in die Form schichten, salzen, pfeffern und einen Löffel Sahne darüber verteilen. Danach mit etwas Knoblauch bestreuen. Die weiteren Kartoffeln wieder darüber schichten, bis der Knoblauch und die Kartoffeln verbraucht sind. Die restliche Sahne darüber geben und die restliche Butter darauf verteilen. 

Im Backofen etwa 1 Stunde backen, bis die Kartoffeln sehr weich sind, die Sahne aufgenommen haben und an der Oberfläche goldbraun sind. 

Zuletzt die Kartoffeln mit Schnittlauch und Petersilie bestreuen und warm servieren. 

Zurück